Tandemspringen in Nardt

Sprungbetrieb in Nardt für den 22.- 23. Mai und 17.- 18. Juli fest in der Planung


An diesen beiden Wochenenden sind wir wieder zum Tandemspringen am Flugplatz Nardt. Als Absetzflugzeug steht dann eine GA8 vom Flugservice Bautzen vor Ort. Tandemsprünge aus einer Absetzhöhe von 3500m bis 4000m sind möglich. Ein weiterer Termin zum Tandemspringen am Flugplatz Nardt ist noch in Arbeit …

  • mit bis zu sieben Springern auf Absetzhöhe
  • etwa 25 Minuten Steigflug über dem Lausitzer Seenland um Hoyerswerda
  • bequemes, nicht zu beengtes fertigmachen zum Absprung
  • gut gelaunte Tandemmaster, Video, Film oder Foto in bester Qualität
  • (Originale Filmdaten in full HD, excl. Schnitt)

Infos oder Anmeldung zum Tandemspringen für dieses Wochenende in Nardt, bei Detlef Ide 0177 5658883 oder Jörg Vietze 0163 1549050.

und hier ein paar Bilder vom Flugplatz Nardt …